Steckbrief der Zwillingssonnenuhren

5626 Hermetschwil, Benediktinerinnenkloster St. Martin

Landeskarte 668'595, 242'997

Kreuzgang des Klosters, Westflügel Die Zwillingssonnenuhren
(Für grosse Bilder anklicken)

Geografische Koordinaten 47.33427°N 8.34621°E
Typ Ebene Wandsonnenuhr
Vertikal, 65° aus der Südrichtung nach Osten abweichend
Anzeige Wahre Ortszeit
Zeiger Polstab
Erstellt 1625
Restauriert 1988
Ausf├╝hrung Stöckli AG Stans
Bemerkungen Die zwei identischen Sonnenuhren befindet sich an der nach Osten orientierten Wand im Kreuzgang links und rechts neben einem Fenster, wobei nur die rechte über einen Stab verfügt, die linke ist stumm. Zwei identische Sonnenuhren nebeneinander zu platzieren, ist wohl einmalig und der Grund dafür nicht klar. Die beiden sind in der Klausur gelegen und daher nicht öffentlich zugänglich.
An der gegenüberliegenden, nach Westen ausgerichteten Wand befindet sich eine dritte Sonnenuhr.