Steckbrief der Sonnenuhr

6218 Ettiswil, Kirche

Landeskarte 643'913, 222'263

Beschreibung1 Beschreibung2
(Für grosse Bilder anklicken)

Geografische Koordinaten 47.14988°N 8.01764°E
Typ Ebene Wandsonnenuhr
Vertikal, 32.5° aus der Südrichtung nach Osten abweichend
Anzeige Wahre Ortszeit, mittlerer Mittag mit Zeitgleichungsschleife bei beim wahren Mittag, Tierkreiszeichen
Zeiger Polstab, Stabspitze
Erstellt 1980
Ausführung W. Huwiler
Bemerkungen Die Sonnenuhr ist signiert: Unten links mit "E. Küng", unten rechts mit "W. Huwiler 1980".
Sie diente als Vorlage für die Sonnenuhr an der Kirche in Sarmenstorf (1983).
Im Stiftsarchiv Engelberg sind Berechnungen von P. Bonaventura Thürlemann zu dieser Sonnenuhr vorhanden. Vermutlich hat er mit dem von ihm entwickelten Taschenrechnerprogramm die Zeitgleichungsschleife für den Mittagszeiger berechnet.